Startseite - Aktuelles - Pressemitteilungen - Elektrobus mit dynamischer Nachladung für Esslingen

Elektrobus mit dynamischer Nachladung für Esslingen

Esslingen bestellt vier elektrische Batterie-Trolleybusse bei den Konsortialpartnern Vossloh Kiepe GmbH und Solaris Bus & Coach

Die städtischen Verkehrsbetriebe Esslingen (SVE) haben vier moderne Trolleybusse mit Batterieantrieb bei dem Traktionsspezialisten Vossloh Kiepe und dem Fahrzeughersteller Solaris Bus & Coach in Auftrag gegeben. Vossloh Kiepe übernimmt die Konsortialführung des umweltfreundlichen Projekts.

Die innovativen Duo-Busse können sowohl im Trolleybus-, als auch im Batteriemodus betrieben werden, wobei die Aufladung der Batterien dynamisch während des Fahrgastbetriebs (In-Motion-Charging) erfolgt.
Dabei nehmen die Lithium-Titanat -Traktionsbatterien mit ihrer hohen Speicherkapazität die aus der Oberleitung kommende und die beim Bremsvorgang rekuperierte Energie auf und stellen sie anschließend für oberleitungsfreie Fahrten wieder zur Verfügung. Durch diese regelmäßige und schonende Nachladung ist es möglich, die rein elektrischen Gelenkfahrzeuge auf Streckenabschnitten ohne Oberleitungskontakt einzusetzen.

Für die SVE bietet der Einsatz von Batterie-Trolleybussen in Esslingen die Möglichkeit, unabhängig vom Oberleitungsnetz neue Streckenabschnitte zu erschließen. Vorteil: Investitionen in neue Netzinfrastruktur fallen weg. Zusätzlich verbessert sich die positive Umweltbilanz der Stadt Esslingen durch die Minderung von Kohlendioxid-Emissionen, Feinstaub und Lärm.

Vossloh Kiepe liefert die gesamte Antriebs- und Bordnetzausrüstung sowie die Batterien für die Gelenkbusse. Die Fahrzeuge verfügen zudem über einen Zweiachsantrieb, d.h. zwei Motoren treiben zwei der drei Achsen an. Dies gewährleistet eine gute Beschleunigung und eine sichere elektrische Bremsung mit einer hohen Energierückgewinnungsquote. Der Energieverbrauch der Gelenkbusse wurde mit Hilfe des Energiemanagements von Vossloh Kiepe optimiert.

Die Lieferung der ersten beiden umweltfreundlichen Fahrzeuge ist für Ende 2015 geplant. Darauf folgen im Jahr 2016 die restlichen Elektrobusse.

Über Vossloh Kiepe:
Vossloh Kiepe entwickelt und produziert innovative elektrische Systeme und Ausrüstungen für Fahrzeuge des öffentlichen Nahverkehrs. Neben umweltfreundlicher Antriebstechnik für
Batterie-, Hybrid-, Wasserstoff- und Trolleybusse sowie Straßenbahnen ist Vossloh Kiepe auf die Modernisierung älterer Schienenfahrzeuge spezialisiert. Maßgeschneiderte und effiziente Lösungen erfüllen höchste Qualitätsanforderungen. Dabei hat die Ausarbeitung und Umsetzung wirtschaftlicher und ökologisch nachhaltiger Konzepte Priorität.

Düsseldorf, November 2014

Kontakt:
Vossloh Kiepe GmbH
Tel : 0211/7497-428
E-Mail : info@vkd.vossloh.com