Startseite - Service & Komponenten - Komponenten - Relais & Wächter - Elektronisches Stromstoßrelais Kiepe ETR 101

Elektronisches Stromstoßrelais Kiepe ETR 101

Das elektronische Stromstoßrelais Kiepe ETR 101 ist zur Steuerung alternierender Schaltvorgänge auf Fahrzeugen entwickelt worden.

Bei ununterbrochener Versorgungsspannung hat es zwei stabile Schaltzustände. Das Relais ist abgefallen, wenn die Versorgungsspannung ausgeschaltet ist. Dieser Ausgangszustand wird auch beim Einschalten der Versorgungsspannung beibehalten. Erhält der Steuereingang einen Impuls > 6 ms, zieht das Relais an. Danach wechselt das Relais mit jedem weiteren Impuls > 6 ms alternierend seinen Schaltzustand. Steuer- und Versorgungsspannung müssen dasselbe Bezugspotenzial haben. Der Lastkreis wird durch potenzialfreie Relaisausgänge geschaltet. Der Schaltzustand wird durch zwei Leuchtdioden angezeigt.

Wegen der integrierten Schutzschaltung der Relaiskontakte ist auf  die richtige Polung der Last zu achten.